Alles begann in der Schweiz

Noch schüchtern und unerfahren ging MAHOL am 5. September im Jahre 2018 auf den Markt. Die Marke aus dem ursprünglich – gegründetem Gossau ZH war lanciert. Seit je her produzieren wir umweltfreundliche Kleidung, zu fairen Preisen.

Zwei beste Freunde und eine Idee

Was mehrere Monate Überlegungszeit, Kreativität und Herzblut voraussetzte, wurde zur Wirklichkeit.

Nico Staub und Stephan Wernli suchten eine innovative Idee die Modebranche umweltfreundlicher zu machen, ohne wertvolle Ressourcen zu verbrauchen.
Die damals 20-jährigen Schweizer waren skeptisch gegenüber der unfairen Behandlung, der Mitarbeiter in der Branche.
Viele Tierversuche und Giftstoffe sind leider keine seltenheit in der Modebranche.

Wir wussten, “Da müssen wir etwas dagegen unternehmen!”

Voller Tatendrang wurde die Herausforderung gemeistert, doch dies ist erst der Anfang einer weiter wachsenden Geschichte.

Den steilen Berg erklimmen

Was mit Baumwolle aus China begann, nahm dessen Lauf zur Umweltfreundlichkeit. Bio-Baumwolle und recycled PET wurde zum neuen Anspruch von MAHOL.

Warum MAHOL?

– Du rettest die Welt

– Du schützt Tausende Liter Trinkwasser

– Du trägst zur Sauberkeit der Luft bei

Durch unsere Herstellungsprozesse sparen wir täglich an Co2, unsere Mission ist die unweltfreundliche Herstellung von Textilien.
Diese werden bei unseren Produzenten gefertigt, von dort direkt an dich versendet.
Der Artikel wird ab Bestellung hergestellt und spart nicht nur an Co2 sondern auch an Geld, Zeit, Arbeit und Tausende Liter an Trinkwasser pro Artikel.

Unser Verlauf

2018 kritzelte Stephan das Logo auf ein Blatt, niemand dachte an diesem Zeitpunkt, dass daraus etwas werden wird.

Später heuerten wir lokale und Hauptberufliche Designer an und unser MAHOL-Logo wurde geboren.
Die erste Kollektion umfasste 3D Logo-Prints auf Brusthöhe, die zweite Kollektion hat es bis heute in sich.
Die MEDITION (Abkürzung für MAHOL-Edition) befindet sich seit Februar 2019 im Onlineshop.

Seit 2020 existieren auf mymahol.com drei Sprachen, dennoch verkauft MAHOL die Kleidung über die Website weltweit.
Was in einem Wohnzimmer im Zürcher Oberland entstanden ist, erreicht nun auch die Massen international.

Durch viele Impressionen, Tipps und neue Brand Ambassador, wächst MAHOL auch in Zukunft stetig weiter. Die Marke darf auf zahlreiche Premium Club – Member setzen, begeisterte wiederkehrende Kunden und neugierige Modeliebhaber. Seit 2020 ist MAHOL der neue und stolze Haupttrikotsponsor, vom englischen Fussballclub Dial Square FC.

Foto: Dial Square F.C

Auch unsere begeisterten amerikanischen Kunden kommem bei uns nicht zu kurz.
Deshalb gibt es ab dem 1. September 2020 eine weitere Anlaufstelle von MAHOL.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist New_Item_-_Warehouse_building_transforms_-_StreetView-1200x800.jpg

Im Herzen der Innenstadt von Los Angeles bietet MAHOL einen kreativen Arbeitsplatz der als zweiter Firmensitz fungiert.
Unser Personal ist auch in Kalifornien, vor Ort, für deine Wünsche und Äusserungen zur Stelle.

Out Now: Die umweltfreundliche MAHOL Kollektion, exklusiv erhältlich im Online-Shop.

Umweltfreundlichkeit ist unsere Zukunft, werde Teil von MAHOL und lass’ dich überzeugen.